Absicherung des Darlehens

By | 23. Februar 2016

Absicherung des Darlehens

Bei aller Freude über den neuen, eigenen Wohnraum sollte ein Bauherr die Weitsicht besitzen, das zur Baufinanzierung aufgenommene Darlehen abzusichern. Der Gedanke an Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit oder gar Tod kommt beim Einzug in die eigenen vier Wände niemandem, im eigenen Interesse und in dem der Familie sollte jedoch auch hier vorgesorgt werden. Es kommt häufig vor, dass die Kreditinstitute selbst eine Absicherung des Darlehens fordern.

Bauszinsen vergleichen