Rückzahlung

By | 23. Februar 2016

Rückzahlung
Die Modalitäten der Rückzahlung einer Baufinanzierung werden bereits bei Vertragsabschluss festgeschrieben. In der Regel erfolgt die Rückzahlung monatlich. Neben einem zunächst geringen Anteil Tilgung wird dabei jeweils ein Anteil Zinsen fällig. Eine Ausnahme ist hier der KfW-Kredit, der vierteljährliche Raten vorsieht.

Ein Versicherungsdarlehen, auch Verrechnungsdarlehen genannt, wird dagegen als Festdarlehen gehandelt. Hier gibt es keine monatliche Rückzahlung, lediglich die Zinsen sind zu begleichen. Hat die parallel angesparte Versicherungssumme die Höhe des Kredites erreicht, so wird das Darlehen auf einen Schlag zurückbezahlt. Um beim Versicherungsdarlehen mit der Rückzahlung nicht in Verzug zu geraten, sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die gewählte Lebensversicherung eine sichere Rendite gewährt

Bauszinsen vergleichen